Wir suchen genau Sie!

LEITER KULINARIK – PARTY

Als selbständiger Berater führen Sie die Präsentation von erlesenen Mangalitza-, Wasserbüffel- und Graurindprodukten vor.

Mit den besten und außergewöhnlichsten Fleischprodukten  Europas werden Sie neue Gourmetfans gewinnen.

Wir suchen Fleischliebhaber für zeitgemäße Kulinarik-Partys in Österreich und Bayern.

 

 

– Sie sind ein Fleischkenner.
– Sie flirten gerne mit Salamis und Schinken.
– Sie sind kreativ und zeichnen sich durch ästhetisches Gespür aus.
– Sie sind kontaktfreudig und lernen gerne Leute kennen.
– Sie reisen gerne und verfügen über ein eigenes Fahrzeug.

 

Sie suchen eine neue Herausforderung, bessere Aufstiegschancen,

eine Position, in der Sie sich wohlfühlen und die zu Ihnen passt ?

Gourmetmeat begleitet und unterstützt Sie hierbei.

Wir freuen uns über Ihre kurze Bewerbung.
info@gourmetmeat.at

 

 

Zukunftsorientiert…

Wenn der Vater mit dem Sohne
Was willst du werden, wenn du groß bist?
Clemens:
Baumeister, Archäologe und Arzt.
Ich:
Das geht doch nicht! Ich meine, wie stellst du dir das in der Praxis vor?
Clemens:
Montag und Dienstag bin ich Baumeister, Mittwoch und Donnerstag arbeite ich als Archäologe, Freitag und Samstag werde ich als Arzt werken. Ja, und am Sonntag habe ich frei.
Ich:
Zuerst sprachlos, und dann die anerkennende Feststellung:
Bravo, das nenne ich perfektes Zeitmanagement.
Wenn der Vater mit der Tochter
Was willst du werden, wenn du groß bist?
Clarissa:
Als Erwachsene werde ich über Vieles autark entscheiden können.
Ich werde Vegetarierin.
Ich:
Das geht doch nicht! Ich meine, wie, wie ..
Clarissa:
Stottere nicht Papa, auch dein Lieblings Komponist, Sir Georg Solti, war ein prominenter Vegetarier. Er aß, wie allgemein bekannt sein dürfte und ungeachtet dieser Lebensweise, sehr gerne Salami.
Ich:
Meine Frage hast du, trotz deinem interessanten Einwand, gar nicht zufriedenstellend beantwortet.
Clarissa:
Schau, gutes Aussehen gehört zum Ausdruck einer gesunden Lebensweise. Ergo, ist das Thema „régime sanitaire“ obligat für mich. Verstehst du überhaupt noch Französisch , Papa ?